Naturheilkunde

Judith Lack Naturheilkunde Fußreflexzonenmassage

 

Im Rahmen der Naturheilkunde habe ich bei unterschiedlichen Indikationen folgende Methoden als sehr wirksam und einander ergänzend erfahren:

Bioresonanz: insbesondere bei Nahrungsmittelallergien, Heuschnupfen, Immunschwäche, Atemwegserkrankungen, Magen-, Darm-, Herz-, Kreislaufbeschwerden, Migräne, Schlafstörungen, toxische Belastungen

Kinesiologie: u.a. Austesten der Wirksamkeit von Arzneimitteln, Testung der physiologischen Verträglichkeit von Nahrungsmitteln und möglichen Allergenen, wie z.B. Pollen, Umweltgifte, etc.

Homöopathie: alle Erkrankungen, die der Selbstregulation des Körpers zugänglich sind

Ohrakupunktur: Migräne, Trigeminusneuralgie, Suchtbehandlung, Schwindel, Gelenkbeschwerden

Fußreflexzonenmassage: Schulter-Arm-Syndrom, Ischialgie, funktionelle Organbeschwerden im Bereich des Verdauungs- und Urogenitaltrakts, des Herzens, der Atmung, des Nervensystems und der Haut

Ausleitungsverfahren: chronische Erkrankung, Amalgambelastung, Umweltgiftbelastung

Laserbehandlung: Neurodermitis, Psoriasis, Ekzeme, Ischialgie, Arthrose